DE | EN |FR | IT
Home | Medien | Kontakt | Jobs | Schriftgrösse: + | ++ | +++

Medienmitteilungen

Bern, 09. Februar 2006

Erfolgreiche Partnerschaft mit Ciments Vigier SA

BLS Cargo schliesst Dreijahresvertrag ab

Nach intensiven Verhandlungen konnten BLS Cargo AG und der langjährige Kunde Vigier einen Dreijahresvertrag unterzeichnen.

Seit 01. Juli 2003 fährt die BLS Cargo bereits Gips-, Kohle- und Petrolkokszüge als Ganzzüge im Auftrag der Ciments Vigier SA in Péry. Nach intensiven Verhandlungen konnte nun in den vergangenen Wochen ein Mehrjahresvertrag abgeschlossen werden, der die Leistungsbeziehung zwischen BLS Cargo und Ciments Vigier bis Dezember 2008 regelt.

Vereinbart wurden mehrere Gipszüge pro Woche von Leissigen nach Reuchenette, was einer jährlichen Gesamtmenge von ca. 25'000 Tonnen entspricht. Weiter erhielt die BLS Cargo den Auftrag für den Transport von jährlich ca. 12'000 Tonnen Kohle und Petrolkoks von den Basler Häfen zur Versorgung des Werkes nach Reuchenette.

BLS Cargo kann damit ihre Position als verlässlicher Dienstleister für Schweizerische Industriekunden weiter stärken.

BLS Cargo AG

» zurück zur Übersicht